Nachhaltige europäische Small & Mid Caps: Alles, was zählt

Nur für professionelle Investoren

Ein langer, in verschiedensten Marktumfeldern bewährter Track Record und ein beeindruckendes Alpha geben Anlegern Vertrauen in die Nebenwertestrategien von Lupus alpha. Die große Erfahrung eines ganzen Teams, das überzeugte aktive Management und die verbindliche ESG-Methodik machen den Unterschied.

 

Über 19 Jahre Track Record

 

Seit Gründung von Lupus alpha im Jahr 2000 gehören europäische Small & Mid Cap-Strategien zu unseren Kernkompetenzen. In über 19 Jahren hat der Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C mit einer Wertentwicklung von mehr als 470% unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.1 

 

Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C: Wertentwicklung seit 2001

 

 

Quelle: Lupus alpha. Stand: 31. Dezember 2020. Bruttowertentwicklung (BVI-Methode). Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C im Vergleich zur Benchmark EURO STOXX TMI Small EUR Net Return vom 12. Dezember 2001 bis 31. Dezember 2020. Entwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.

 

Über 180% Alpha

Unser aktives Management nutzt die Chancen ineffizienter Nebenwertemärkte und schafft Mehrwert für Anleger im Vergleich zur Benchmark. Seit Auflegung konnte der Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C eine Rendite von 9,59% p.a. erzielen. Die Benchmark verzeichnete eine Wertentwicklung von 7,40% p.a.1

 

Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C: Kumuliertes Alpha seit Auflegung: 183,2%

 

 

Quelle: Lupus alpha. Stand: 31. Dezember 2020. Bruttowertentwicklung (BVI-Methode). Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C im Vergleich zur Benchmark EURO STOXX TMI Small EUR Net Return vom 12. Dezember 2001 bis 31. Dezember 2020. Entwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.

 

Verbindliche ESG-Kriterien

 

Alle nachhaltigen Small & Mid Cap-Fonds von Lupus alpha werden nach verbindlichen ESG-Kriterien gemanagt:

 

  • Definierte Mindeststandards an Nachhaltigkeit und Liquidität. Verstöße führen zu Ausschluss.
  • ESG-Detailanalyse aller enthaltenen Titel auf Basis externer Ratings und eingehender interner Analysen.
  • Positive Beiträge zu den Nachhaltigkeitszielen der UN führen zu besseren internen Nachhaltigkeitsratings.
  • Unmittelbare Validierung der Analysen und Einschätzungen in über 1.000 Unternehmenskontakten pro Jahr.

 

Erfahren Sie mehr zu den Grundsätzen nachhaltigen Investierens bei Lupus alpha: Hier. 

 

Nebenwerte, ESG, aktives Management: die Mehrwertkombination für Anleger

 

Im Gegensatz zu Standardwerten sind für europäische Small & Mid Caps aktuelle Analysen und aussagekräftige, aktuelle ESG-Ratings nur begrenzt verfügbar. Mit dem fundamentalen Research eines der größten und erfahrensten europäischen Nebenwerteteams schafft Lupus alpha für Anleger echten Mehrwert durch aktives Management. Eigene Analysen ermöglichen die Identifikation von Titeln mit überdurchschnittlichem wirtschaftlichem und ESG-Entwicklungspotenzial. Die über Jahrzehnte bewährte Zusammenarbeit zwischen Portfoliomanagement und unseren hauseigenen Handelsexperten stellt sicher, dass in allen Marktphasen möglichst viel des Alpha-Potenzials tatsächlich im Portfolio ankommt.

 

Sie haben die Wahl: Europas Vielfalt mit oder ohne Währungsrisiko

 

Neben dem Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions für die Eurozone steht auch der Lupus alpha Sustainable Smaller Pan European Champions zur Wahl. Mit ihm erschließen sich Anleger die vielfältigen Chancen von Unternehmenstiteln aus ganz Europa – auch außerhalb des Euro-Währungsraumes. Der Fonds hat in den mehr als sieben Jahren seit Auflegung eine Rendite von 10,2% p.a. erzielt (Benchmark 8,3%).2

 



Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele. Wir erarbeiten mit Ihnen einen passgenauen Zugang zu dieser attraktiven Anlageklasse. Für weitere Informationen oder persönliche Gespräche steht Ihnen unser erfahrenes Clients & Markets-Team jederzeit zur Verfügung: Tel. +49 69 365058-7000.

 


*Die angegebenen Werte beziehen sich auf den Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C und dessen Mehrrendite im Vergleich zur Benchmark EURO STOXX TMI Small EUR Net Return vom 12. Dezember 2001 bis 31. Dezember 2020. Die Volatilität in diesem Zeitraum betrug für den Fonds 18,24% und für die Benchmark 18,01%. Entwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.

1Quelle: Lupus alpha; Betrachtungszeitraum: 12.12.2001 bis 30.12.2020. Wertentwicklung (brutto) über 12-Monats-Berichtszeiträume (Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions C vs. EURO STOXX® TMI Small Return Index (Benchmark)): 31.12.2019 - 31.12.2020 (16,6% vs. 4,4%), 31.12.2018 - 31.12.2019 (25,9% vs. 29,5%), 31.12.2017 - 31.12.2018 -17,7% vs. -18,1%), 31.12.2016 - 31.12.2017 (24,9% vs. 18,5%), 31.12.2015 - 31.12.2016 (5,2% vs. 2,5%), 31.12.2014 - 31.12.2015 (31,7% vs. 21,5%). Bruttowertentwicklung (BVI-Methode): Die Bruttowertentwicklung berücksichtigt bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung) und geht von einer Wiederanlage eventueller Ausschüttungen aus. Die auf Kundenebene anfallenden Kosten wie Ausgabeaufschlag und Depotkosten sind nicht berücksichtigt. Sofern nicht anders angegeben entsprechen alle dargestellten Wertentwicklungen der Bruttowertentwicklung. Bitte beachten Sie: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

2Quelle: Lupus alpha; Betrachtungszeitraum: 05.12.2013 bis 30.12.2020. Wertentwicklung (brutto) über 12-Monats-Berichtszeiträume (Lupus alpha Sustainable Smaller Pan European  Champions C vs. Stoxx® TMI Small Return Index (Benchmark)): 30.12.2019 - 30.12.2020 (14,8% vs. 3,0%), 30.12.2018 - 30.12.2019 (17,6% vs. 18,0%), 30.12.2017 - 30.12.2018 (-10,3% vs. -6,0%), 30.12.2016 - 30.12.2017 (22,7% vs. 17,6%), 30.12.2015 - 30.12.2016 (-2,5% vs. -6,8%), 30.12.2014 - 30.12.2015 (30,6% vs. 27,2%). Bruttowertentwicklung (BVI-Methode): Die Bruttowertentwicklung berücksichtigt bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung) und geht von einer Wiederanlage eventueller Ausschüttungen aus. Die auf Kundenebene anfallenden Kosten wie Ausgabeaufschlag und Depotkosten sind nicht berücksichtigt. Sofern nicht anders angegeben entsprechen alle dargestellten Wertentwicklungen der Bruttowertentwicklung. Bitte beachten Sie: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

 

Es handelt sich hierbei um Fondsinformationen zu allgemeinen Informationszwecken. Die Fondsinformationen ersetzen weder eigene Marktrecherchen noch sonstige rechtliche, steuerliche oder finanzielle Information oder Beratung. Die dargestellten Informationen stellen keine Kauf- oder Verkaufsaufforderung oder Anlageberatung dar. Sie enthalten nicht alle für wirtschaftlich bedeutende Entscheidungen wesentlichen Angaben und können von Informationen und Einschätzungen anderer Quellen/Marktteilnehmer abweichen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen wird keine Gewähr übernommen. Sämtliche Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Portfolio-Managers wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die vollständigen Angaben zu dem Fonds sowie dessen Vertriebszulassung sind dem jeweils aktuellen Verkaufsprospekt sowie ggf. den wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt durch den letzten geprüften Jahresbericht bzw. den letzten Halbjahresbericht, zu entnehmen. Ausschließlich rechtsverbindliche Grundlage für den Erwerb von Anteilen an den von der Lupus alpha Investment GmbH verwalteten Fonds sind der jeweils gültige Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache verfasst sind. Diese erhalten Sie kostenlos bei der Lupus alpha Investment GmbH, Postfach 11 12 62, D-60047 Frankfurt am Main, auf Anfrage telefonisch unter +49 69 365058-7000, per E-Mail unter service@lupusalpha.de oder über unsere Homepage www.lupusalpha.de. Für Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich erhalten Sie den aktuellen Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen und den letzten geprüften Jahresbericht bzw. den letzten Halbjahresbericht darüber hinaus bei der österreichischen Zahl- und Informationsstelle, der UniCredit Bank Austria AG mit Sitz in A-1020 Wien, Rothschildplatz 1.

 


 

 

 

 

Webinar Aufzeichnung mit Fondsmanager Marcus Ratz 

 

Krisenbewährtes, nachhaltiges Alpha: Europäische Small & Mid Caps Fonds

Aufzeichnung der Q&A-Challenge vom 4. Februar 2021.

 

Hier anschauen

 

Produktflyer zum Download

 

Für die schnelle Übersicht – mit zentralen Fragen und Antworten sowie Fondsdaten

 

Broschüre Lupus alpha Sustainable Smaller Euro Champions

 

Download der Broschüre​​​​​​​

 

Broschüre Lupus alpha Sustainable Smaller Pan European Champions

 

Download der Broschüre

 

Details zur ESG-Methodik

 

Aktives Management nach verbindlichen ESG-Kriterien.  Hintergründe und Anlageprozess.

 

Download der Broschüre

 

Beschützer des Alpha

 

Bewährtes Zusammenspiel zwischen Fondsmanagern und Handelstisch – seit 20 Jahren

 

 

Mehr erfahren