Europäische Micro Caps

Wachstumschampions finden

Micro Caps umfassen Aktienwerte in ihrer dynamischsten Wachstumsphase. Der Lupus alpha Micro Champions wählt mit hohem Active Share gezielt Unternehmen aus, die in der Lage sind, Skalierbarkeit zu gewährleisten und Wachstum erfolgreich zu managen – mit Erfolg seit mehr als 15 Jahren.

Top-Wachstumsdynamik für Ihr Portfolio

Der Lupus alpha Micro Champions erschließt Investoren das Segment europäischer Micro Caps und damit die Dynamik von Unternehmen in ihrer stärksten Wachstumsphase. Das Portfoliomanagement-Team von Lupus alpha beobachtet dazu ausgewählte Unternehmen bereits früh in ihrer Entwicklung. Investiert wird allerdings erst, wenn ein Unternehmen nachgewiesen hat, dass die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen vom Markt aufgenommen werden („Proof of Concept“). Ziel ist, Investoren von der nachfolgenden Expansion bestmöglich profitieren zu lassen. 

Stärkste Wachstumsphase der Unternehmen nutzen

Quelle: Lupus alpha. Schematische Darstellung, nur zur Illustration.

Aktives Management sucht die Champions

Unternehmen im Micro Cap-Bereich entwickeln ihre Produkte oder Dienstleistungen häufig so, dass sie von langfristig wirksamen Megatrends wie Digitalisierung, Innovation, Healthcare-Entwicklungen oder Industrie 4.0 profitieren können. Doch ein hervorragendes Produkt, das im Trend liegt, reicht nicht als Erfolgsformel. Viele aussichtsreiche Unternehmen scheitern am Management des eigenen Wachstums. Neben der fundamentalen Analyse stützt das Portfoliomanagement seine Investitionsentscheidungen daher auf eingehende Prüfung der Konzepte zur Skalierbarkeit des Geschäftsmodells. Das Ergebnis: ein Fondsportfolio, das mit hohem Active Share gezielt auf Unternehmen mit dem Zeug zu echten Wachstumschampions setzt.

Herausragende Basis: großes europäisches Nebenwerte-Team von Lupus alpha

Im Gegensatz zu Large Caps ist der Nebenwertemarkt informationsineffizient – das gilt in besonderem Maße für Micro Caps. Dem Nebenwerte-Team von Lupus alpha – einem der größten in ganz Europa – kommt daher eine besondere Bedeutung zu: Aus mehr als 1.000 direkten Unternehmenskontakten pro Jahr in ganz Europa gewinnt es die Informationsbasis für erfolgreiches aktives Management und nachhaltiges Alpha.

Micro Champions: mit 15 Jahren Track Record

Mit der Auflegung bereits im Jahr 2005 gehört der Lupus alpha Micro Champions zu den ältesten Micro Caps-Fonds in Europa. Mit 10,13% p.a. hat sich der Fonds seit 15 Jahren hervorragend bewährt. Mehr als 36% Rendite im schwierigen Börsenjahr 2020 waren ein weiterer Beleg für das Potenzial eines Fonds, der einige der dynamischsten Unternehmen aus ganz Europa auswählt.1

Lange Erfahrung und ein verlässlich eingespieltes Team von Portfoliomanagement, Handelstisch und Handelspartnern in den Zielländern sind in kaum einem Segment so wichtig wie hier. Gerade ein belastbares Netzwerk von externen Partnern ist unverzichtbar für die Abwicklung des teils außerbörslichen Handels und als weitere Informationsquelle.

Lupus alpha Micro Champions: Performance seit Auflage

Quelle: Bloomberg. Stand: 31.03.2021. Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Wertentwicklungen.1

Lupus alpha Micro Champions: starker Diversifikator

Der Lupus alpha Micro Champions bringt nicht nur Renditedynamik ins Portfolio. Er weist auch attraktive Korrelationen auf – gegenüber anderen Aktiensegmenten wie auch gegenüber Renten. Das macht ihn zu einer äußerst attraktiven Beimischung zu diversifizierten Anlageportfolios.

Korrelationen: Micro Champions sind Teamplayer im Portfolio

Quelle: Bloomberg. Indizes: XBBSG, SX5R, QW1A. Seit Auflegung. Stand 31.03.2021

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele. Wir erarbeiten mit Ihnen einen passgenauen Zugang zu dieser attraktiven Anlageklasse. Für weitere Informationen oder persönliche Gespräche steht Ihnen unser erfahrenes Clients & Markets-Team jederzeit zur Verfügung: Tel. +49 69 365058-7000.

1Die angegebene Wertentwicklung bezieht sich auf den Lupus alpha Micro Champions CAV. Auflage am 16. Juni 2005. Wertentwicklung (brutto) über 12-Monats-Berichtszeiträume (Lupus alpha Micro Champions vs. MSCI Europe Micro Cap Net Total Return Index (Benchmark)): 31.03.2020 - 31.03.2021: 92,15 % / 60,65 %, 31.03.2019 - 31.03.2020: -13,15 % / 11,76 %, 31.03.2018 - 31.03.2019: 1,89 % / -1,06 %, 31.03.2017 - 31.03.2018: 33,35 % / 10,54 , 31.03.2016 - 31.03.2017: 27,29 % / 18,08 %.  Der Vergleichsindex wurde zum  01.01.2021 umgestellt. Vorheriger Vergleichsindex: Euro Stoxx® TMI Small Return Index.

Bruttowertentwicklung (BVI-Methode): Die Bruttowertentwicklung berücksichtigt bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung) und geht von einer Wiederanlage eventueller Ausschüttungen aus. Die auf Kundenebene anfallenden Kosten wie Ausgabeaufschlag und Depotkosten sind nicht berücksichtigt. Sofern nicht anders angegeben entsprechen alle dargestellten Wertentwicklungen der Bruttowertentwicklung. Bitte beachten Sie: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Es handelt sich hierbei um Fondsinformationen zu allgemeinen Informationszwecken. Die Fondsinformationen ersetzen weder eigene Marktrecherchen noch sonstige rechtliche, steuerliche oder finanzielle Information oder Beratung. Die dargestellten Informationen stellen keine Kauf- oder Verkaufsaufforderung oder Anlageberatung dar. Sie enthalten nicht alle für wirtschaftlich bedeutende Entscheidungen wesentlichen Angaben und können von Informationen und Einschätzungen anderer Quellen/Marktteilnehmer abweichen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen wird keine Gewähr übernommen. Sämtliche Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Portfolio-Managers wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die vollständigen Angaben zu dem Fonds sowie dessen Vertriebszulassung sind dem jeweils aktuellen Verkaufsprospekt sowie ggf. den wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt durch den letzten geprüften Jahresbericht bzw. den letzten Halbjahresbericht, zu entnehmen. Ausschließlich rechtsverbindliche Grundlage für den Erwerb von Anteilen an den von der Lupus alpha Investment GmbH verwalteten Fonds sind der jeweils gültige Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache verfasst sind. Diese erhalten Sie kostenlos bei der Lupus alpha Investment GmbH, Postfach 11 12 62, D-60047 Frankfurt am Main, auf Anfrage telefonisch unter +49 69 365058-7000, per E-Mail unter service@lupusalpha.de oder über unsere Homepage www.lupusalpha.de. Für Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich erhalten Sie den aktuellen Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen und den letzten geprüften Jahresbericht bzw. den letzten Halbjahresbericht darüber hinaus bei der österreichischen Zahl- und Informationsstelle, der UniCredit Bank Austria AG mit Sitz in A-1020 Wien, Rothschildplatz 1.

Weitere Informationen
Allgemeine Fragen oder Anregungen:
Annett Haubold
PR-Managerin, Communications
+49 69 / 36 50 58 - 7403
PRESSE
Pia Kater
Pressesprecherin, Communications
+49 69 / 36 50 58 - 7401
ZUM PRESSEBEREICH