top
person-image

„CLO bieten indirekten Zugang zum Markt für Unternehmensfinanzierungen – bei historisch niedrigen Ausfallraten.“

Dr. Klaus Ripper, Stamatia Hagenstein
Portfolio Management CLO

person-image

"CLO zeichnen sich im Vergleich zu Unternehmensanleihen mit vergleichbarem Rating durch dauerhaft höhere Renditen aus.“

Norbert Adam, Michael Hombach
Portfolio Management CLO

COLLATERALIZED LOAN OBLIGATIONS (CLO)

Erstrangig besichert und vorrangig bedient

Bei CLO handelt es sich um Verbriefungen von Kreditportfolios, die überwiegend aus erstrangig besicherten Unternehmenskrediten bestehen. Je nach Risikoneigung und Ertragsappetit können Investoren entsprechende CLO-Tranchen mit unterschiedlichen Ratings von AAA bis hin zu B erwerben. Unsere CLO-Spezialisten greifen beim Management ihrer Strategien auf ein breites  Erfahrungswissen und datenbasierte Analysemethoden zurück.

Die Anlagekonzepte richten sich insbesondere an Investoren, die nach Alternativen jenseits von Staats- und Unternehmensanleihen und High Yield Anlagen suchen. CLO werden von verschiedenen Investorengruppen mit unterschiedlichen Zielsetzungen und regulatorischen Vorgaben nachgefragt. Lupus alpha bietet für diese unterschiedlichen Bedürfnisse spezifische Lösungen an.

UNSERE KENNZAHLEN
ø 20

Jahre Management-erfahrung

... mit unverändertem Team seit 2004

2%

Alpha

... bei der Ausfallrate gegenüber dem Markt

4,0

Mrd. Euro

… Assets under Management in CLO-Mandaten, Spezialfonds und Publikumsfonds

VORTEILE FÜR investoren

Geringe Zinssensitivität und historisch niedrige Ausfallraten

Zugang zum europäischen Markt für Unternehmenskredite

Höhere Renditen als Unternehmensanleihen mit vergleichbarem Rating

Auf das können sich Investoren bei Lupus alpha verlassen

Portfolio:

Die attraktivsten CLO  gebündelt in den attraktivsten Tranchen

Ausfallraten:

Unter dem Marktniveau

Team:

Mit über 20 Jahren Erfahrung und langjähriger Zusammenarbeit

Bedarfsgerecht:

Für regulierte Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke

Teamansatz:

Enge Verzahnung von Portfolio Management und Research

Unternehmenskredite mit doppeltem Potenzial

CLO sind verbriefte Beteiligungen an Unternehmenskrediten (Loans), die in Tranchen mit unterschiedlichem Kreditrisiko und Rating aufgeteilt sind. Während ein CLO letztlich ein Portfolio aus Unternehmenskrediten darstellt, investiert ein CLO-Fonds in unterschiedliche CLO. Für den Fonds-Anleger ergibt sich daraus ein doppeltes Alpha-Potenzial: einmal durch aktives Management der Loan-Portfolios beim CLO-Manager und zusätzlich durch die aktive Auswahl der CLO-Tranchen beim Manager eines CLO-Fonds. Mit CLO im Investment-Grade-Bereich steigt die Wahrscheinlich einer attraktiven positiven Realverzinsung bei hoher Sicherheit. Denn Investment Grade CLO-Tranchen bringen bei vergleichbarem Risiko eine höhere Rendite als Unternehmensanleihen. Dabei bieten CLO unterschiedliche Sicherheitsmechanismen, die dafür sorgen, dass diese Renditen ohne Ausfälle vereinnahmt werden können. Tatsächlich hat es im IG-Bereich bei CLO bisher noch nie Ausfälle gegeben. Mindestens genauso wichtig: Wenn Zinsen steigen, bringen CLO im Gegensatz zu Anleihen keine Verluste, sondern im Gegenteil wegen ihrer variablen Verzinsung steigende Kupons – CLO sind Zinssteigerungs-Profiteure.

 

Schnelle Erholung nach Krisen

Zwar sind CLO volatiler als Investment Grade Bonds, allerdings hat man zum Beispiel in der Coronakrise gesehen, dass sich die CLO-Preise nach deutlichen Drawdowns sehr schnell erholen konnten, als der Markt erkannte, dass die CLO-Tranchen mit gutem Bonitätsrating nicht von Ausfällen betroffen sein würden. Bereits wenige Tage nach den extremen Drawdowns verbreitete sich die Erkenntnis, dass der Markt CLOs, und dabei insbesondere die Senior-Tranchen, ineffizient bepreist hatte. Dies trieb eine Rallye in die entgegengesetzte Richtung an, sodass die zuvor aufgelaufenen Verluste bereits nach rund 90 Tagen wieder aufgeholt waren. Eine extreme, bipolare Entwicklung wie diese ist im CLO-Markt nicht ungewöhnlich. In diesem Segment werden derartige Marktineffizienzen immer wieder sichtbar: Deutliche Verluste werden von starken Korrekturbewegungen abgelöst.

 

Alpha Dossier CLOs

 

alpha Akademie CLOs

 

CLO Fondsdaten
WKN: A1XDX3 | ISIN: DE000A1XDX38
105.63 EUR
NAV
+0.02 %
T-1
+4.89 %
YTD
+16.82 %
5 Jahre
Mehr Informationen
Unsere Portfolio Manager

Wir nehmen Performance persönlich

Bei uns wissen Sie, welcher Fondsmanager mit seiner Erfahrung und seinem Können für die Performance unserer Fonds verantwortlich ist.

Norbert Adam, Portfolio Manager bei Lupus alpha
Norbert Adam
Portfolio Management Fixed Income Credit
Stamatia Hagenstein, Portfolio Managerin bei Lupus alpha
Stamatia Hagenstein
Portfolio Management Fixed Income Credit
Michael Hombach, Portfolio Manager bei Lupus alpha
Michael Hombach
Portfolio Management Fixed Income Credit
Klaus Ripper, Portfolio Manager bei Lupus alpha
Dr. Klaus Ripper
Portfolio Management Fixed Income Credit